Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/baumeistersemipro

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ein hoch auf den Neubau!

Ich habe mein halbes Leben in Altbauwohnungen verbracht. Aufgewachsen bin ich dagegen in einem Neubau. Ich weiß gar nicht, warum ich unbedingt rauswollte aus der so genannten "Platte"?!? Wahrscheinlich weil die Neubauten in den neuen Bundesländern einfach zu sehr mit dem Osten in Verbindung gebracht wurden. ich bin ein Kind des Ostens und habe eine tolle Zeit gehabt. Aber nach der Wende, wo Investoren die Innenstädte saniert und verschönert haben, war es der Wunsch von vielen: raus aus der Platte!
Und so zog auch ich in eine Zwei-Zimmer-Wohnung in die Altstadt ohne zu wissen, wie sehr ich die soliden Plattenbauten vermissen werde. Spätestens als die ersten kleineren "Baumaßnahmen" anstanden, hatte ich schon die Nase voll: Wände aus Gipsbeton, die die Dübel schlucken und eine Regal-Montage zu einem Staatsakt werden lassen. Stahl und Blech hinter Wänden und in Ecken, die dich beim Bohren um den Verstand bringen und die Benutzung einer Wasserwaage bei den schiefen Wänden ist so sinnlos, wie in der Wüste eine Baum zu pflanzen. Und das hat sich bis heute nicht geändert. Bei meiner letzten Altbauwohnung bin ich an einem einfachen Lamellenvorhang an den Rand der Verzweiflung gekommen. Obwohl ich dachte, dass ich clever bin und mir vorausschauend bei den Kleinanzeigen Gera eine Wandhalterung für Altbauwohnungen besorgt hatte, brachte es nicht viel, da ein mehr oder weniger sinnloser Stahlträger, keine Montage zuließ! Aus einer Wandhalterung, wurde ein Deckenhalterung: nicht schön, aber selten!!!
26.10.11 16:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung